Magazinbeiträge, Produkte
Kommentare 2

Supplement für besseren Schlaf – 5-HTP

hellbraune Kapseltabletten

Probleme beim Ein- oder Durchschlafen können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Einige davon sind organisch, andere nicht. Eines haben sie aber gemeinsam: Sie alle führen auf die eine oder andere Weise dazu, dass unser Körper sich nicht im für den benötigten Schlaf optimalen Zustand befindet. Wir brauchen einen geregelten Melatoninspiegel – und den kann man in einigen Fällen wiederherstellen.

In einem früheren Magazinbeitrag hat BED&ME Dir bereits L-Tryptophan vorgestellt. Mit dieser essentiellen Aminosäure, die wir durch Nahrungszufuhr erlangen, legt man die Grundlage für das Glückshormon Serotonin und das Schlafhormon Melatonin. Unser heutiges Sternchen am Schlafhilfen-Himmel – und dem L-Tryptophan relativ ähnlich – ist 5-HTP.

Was ist 5-HTP eigentlich?

5-HTP heißt eigentlich (aber viel weniger leicht auszusprechen) 5-Hydroxytryptophan. Aus biochemischer Sicht handelt es sich hierbei ebenfalls um einen Vorboten des im Hirn produzierten Neurotransmitters Serotonin, welcher wiederum die Grundlage für Melatonin bildet. Um genau zu sein, ist 5-HTP die unmittelbare Vorstufe von Serotonin.

Hierin besteht somit auch der Unterschied zwischen L-Tryptophan und 5-HTP. L-Tryptophan ist ebenfalls ein Vorbote Sero- und Melatonins, allerdings ist die Dauer bis zur Einsetzung der Wirkung bei 5-HTP etwas verkürzt.

Neben den positiven Einflüssen auf die Einschlaffähigkeit hat 5-HTP allerdings noch weitere Vorteile. Dazu gehört die generelle Verbesserung schlechter Stimmung oder depressionsähnlicher Gefühle durch das direkte Aufspalten in Serotonin. Generell unterstützt die Aminosäure, Stress und Angst zu lindern und führt Dich schneller hin zu einem entspannten Gemütszustand.

Wo findet sich 5-HTP?

Der menschliche Körper gewinnt 5-HTP aus Tryptophan. Damit dies funktioniert, muss dem menschlichen Organismus allerdings durch Nahrung Tryptophan zugefügt werden. Gut geeignet dafür sind unter anderem

  • rotes Fleisch
  • Soja-Protein
  • Fisch
  • Eier
  • Spinat

Das Produkt

Wenn es Dir also nicht möglich ist, die nötige Menge Tryptophan selbst aufzunehmen oder Dein Körper einfach einen kleinen Anstoß braucht, weil er alleine nicht genügend 5-HTP verarbeiten kann, ist ein entsprechendes Nahrungsergänzungsmittel hilfreich.

 

Diese Portion enthält 180 Kapseln. Eine Einnahme ist täglich vorgesehen. Damit reicht eine Dose L-Trytophan von Kurkraft für ganze sechs Monate.

Ohne

  • tierische Produkte und/oder Versuche
  • Gluten
  • Laktose
  • Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat, Zucker, Konservierungs-, Farb-, Füll- und Aromastoffe
  • Gentechnik

Hergestellt

  • in veganer Qualität
  • nach deutschen, pharmazeutischen Standards
  • mit schonender und natürlicher Fermentierung
  • mit nachhaltigem Anbau in Indonesien
  • mit den Qualitätssiegeln ISO 9001, HACCP, GMP

Auch, wenn der zeitweisen Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln wie 5-HTP nicht schädlich ist – bis auf persönlich variierende Unverträglichkeiten oder die üblichen Nebenwirkungen wie Unwohlsein oder Kopfweh – sollte das Einnehmen dennoch im besten Falle mit Deinem Arzt abgesprochen sein. Wir können aus der Ferne leider keine individuellen Diagnosen stellen, sondern nur allgemeine Äußerungen zu bestimmten Hilfsmitteln zur Bekämpfung von Schlafstörungen tätigen.

Da aber jeder anders auf bestimmte Stoffe reagiert und Du vielleicht sogar anderweitig Medikamente oder Supplemente zu Dir nimmst, solltest Du zur sorgenfreien Nutzung einfach kurz mit Deinem Hausarzt sprechen.

Davon abgesehen hoffen wir, Dir einen verständlichen kurzen Einblick in die Anwendung von 5-HTP gegeben zu haben. Alles weitere, was Dich in der Verbesserung Deiner Schlafqualität unterstützen kann, findest Du unter unserer Magazin-Rubrik „Produkte“ oder in unserem Shop. Für Nachfragen oder Anregungen nutze doch gerne den Kommentarbereich oder melde Dich bei uns über das Kontaktformular oder per E-Mail an service@bedandme.de

Wir wünschen eine gute Nacht!

Dein BED&ME-Team

Supplement für besseren Schlaf – 5-HTP

Schlaflosigkeit muss nicht sein. In einigen Fällen hilft es, körpereigene Prozesse ein wenig anzustoßen und schon fällt das Einschlafen gleich viel leichter. Eine Möglichkeit dazu ist die Einnahme von 5-HTP, einer Aminosäure die Dein Körper für die Melatonin-Produktion benötigt. Wir erklären Dir Genaueres.

Schlafzimmer kühlen – Ruhig schlafen ohne Klimaanlage

Mit Decke ist es zu warm. Aber ohne Decke geht partout gegen die Regeln! Dieses Dilemma kennen wir alle im Sommer. Glücklicherweise gibt es andere Wege, Dich beim Schlafen abzukühlen, als die Decke wegzulassen. Wir zeigen Dir, wie.

Frühjahrsmüdigkeit bekämpfen – So wirst Du wieder wach

Frühlingsmüdigkeit kann eine echte Last werden. Wie Du sie dennoch überstehst, wollen wir Dir heute zeigen.

Dann mal gute Nacht! Wie wir besser schlafen

Wenn wir schlecht geschlafen haben, fühlen wir uns am nächsten Tag nicht nur gerädert und stehen komplett neben uns. Unser Körper bekommt direkte Auswirkungen zu spüren: Wer regelmäßig weniger als sieben Stunden schläft, neigt zu Fettleibigkeit und sieht älter aus, als er wirklich ist. Schlafmangel, so analysieren Forscher, scheint nämlich die Hormone zu steuern.

Hitzewelle – Ruhiger Schlaf trotz 30 Grad

Hitzewelle in Deutschland! Wie ihr trotz der heißen Temperaturen ohne Schlafentzug durch die Nacht kommt und warum ihr auf euren geliebten Ventilator verzichten solltet, erzählen wir euch hier.

Weiße Bettwäsche und wie Du sie stylst – Hotelfeeling für Zuhause

Dein Lieblingsplatz soll Dich eins zu eins an ein Hotelbett erinnern? Dann denke gar nicht so viel über Farbe nach und wähle passende Decke, sowie Kissen in Weiß.

Das BED&ME Magazin feiert 1. Geburtstag – Happy Birthday

Packt die Party Hüte aus, denn heute wird gefeiert - Das BED&ME Magazin wird ein Jahr alt. 62 Beiträge und 12 Monate später und plötzlich steht das Jubiläum vor der Tür. Aus diesem Anlass möchten wir Dir gerne die Personen vorstellen, die BED&ME ausmachen.

Müdigkeit am Arbeitsplatz – Tipps und Tricks zum Wachwerden

Wenn die Augen am Arbeitsplatz schwer werden, kannst Du Dich leider nicht einfach schlafen legen. Wie Du die Müdigkeit los wirst, erklären wir Dir hier.

Schlecht geschlafen? Schlaftemperatur beachten!

Zu warm, zu kalt - Was ist eigentlich die richtige Raumtemperatur zum Schlafen? Wir klären auf.

Alpträume – So wirst Du die bösen Geister los

Egal ob der freie Fall, wilde Verfolgungsjagd oder ob ihr dem Bösen hoffnungslos ausgesetzt seid. Alpträume beschäftigen uns alle einmal. Wir sagen euch, wie ihr euch vor ihnen schützen könnt.
Pia Sophie Laukart

Pia Sophie Laukart

Junior Content Manager

Hallo alle miteinander, mein Name ist Pia. Ich bin das Gesicht hinter diesem Magazinbeitrag – und hinter vielen anderen. Begeistern kann man mich mit ganz simplen Dingen: Mit einer ordentlichen Mütze Mittagsschlaf, ein paar Sonnenstrahlen auf der Nasenspitze und einer Kuscheleinheit von meiner Fellnase Paul – dem besten Kater der Welt.

2 Kommentare

  1. Pingback: Trendsetter Schlaf - Das tut sich gerade - BED&ME Schlafmagazin

  2. Pingback: Wach werden trotz Frühjahrsmüdigkeit - BED&ME Schlafmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.