Alle Artikel in: Schlafzimmer

Frau versteckt sich unter Bettdecke

Dann mal gute Nacht! Wie wir besser schlafen

Wenn wir schlecht geschlafen haben, fühlen wir uns am nächsten Tag nicht nur gerädert und stehen komplett neben uns. Unser Körper bekommt direkte Auswirkungen zu spüren: Wer regelmäßig weniger als sieben Stunden schläft, neigt zu Fettleibigkeit und sieht älter aus, als er wirklich ist. Schlafmangel, so analysieren Forscher, scheint nämlich die Hormone zu steuern.

Frau in Bett

Das Geheimnis schöner Haut über Nacht

Bei Schlafmangel erhöht sich unter anderem auch der Cortisolspiegel. Ein erhöhter Cortisolspiegel produziert mehr entzündungsverursachende Stoffe und treibt die Talgproduktion an. Somit ist man anfälliger für Pickel. Außerdem hemmt Cortisol die Bildung von Hyaluronsäure und schädigt die natürliche Barriere der Haut.

Frau bezieht Bett

Warum Matratzenschoner so wichtig sind!

Durch den Gebrauch einer Lattenrostauflage soll die Matratze vor Abrieb und Ablagerungen geschützt werden. Matratzenschoner, Topper und Unterbett bieten Deiner Matratze nicht nur Schutz, sie helfen Dir auch dabei, Deinen Liegekomfort zu verbessern. Ein Matratzenschoner erleichtert Dir zudem noch das Pflegen und sauber halten Deiner Matratze.

Schlafzimmer mit Pflanzen

Schlafzimmerpflanzen – Diese grünen Freunde verbessern Deinen Schlaf

Wir merken es alle: Der Trend geht zur Zweitpflanze… oder Drittpflanze? Vielleicht sogar mehr. Pflanzen sind ein wunderschönes Dekoelement für Dein Schlafzimmer! Allerdings ist Grün nicht gleich Grün und Blatt nicht gleich Blatt. BED&ME zeigt Dir, welche Pflanzen gut für Dein Schlafzimmer sind – und wieso.